Fakten über EMS-Training

Hier findest du Antworten auf alle wichtigen Fragen rund um EMS

Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du uns gerne anrufen, uns eine Nachricht schicken oder uns einfach direkt in unseren Studios besuchen.

EMS ist ein Ganzkörpertraining unter bioelektrischem Reizstrom. EMS ist die Abkürzung für Elektrische Muskel-Stimulation. Unsere Muskeln werden von Natur aus ständig durch Bioelektronik stimuliert. So steuern wir unsere Muskeln und Bewegungen. Durch unsere EMS-Geräte und den Elektroden-Anzug können wir diesen Effekt mit niedriger Frequenz für das Fitness-Training nutzen. Es wird ein Widerstand in der Muskulatur erzeugt, gegen den wir beim Training arbeiten. So schaffen wir stärkere und intensivere Muskelkontraktionen als bei herkömmlichem Training.

Das Prinzip der Elektrostimulation von Muskeln gibt es bereits seit über 60 Jahren. Sie findet besonders in der Elektrotherapie bei der Behandlung von chronischen Krankheiten und zum Wiederaufbau von Muskelmasse Anwendung.

Du kannst mit uns ein Probetraining vereinbaren. Dabei nehmen wir zu Beginn eine Anamnese vor und erklären dir, wie der Trainingsablauf ist. Dabei berücksichtigen wir natürlich deine Trainingsziele. Anschließend kannst du am eigenen Leib erfahren, wie EMS-Training funktioniert und wie es sich anfühlt.

Wenn dir das Probetraining gefallen hat, kannst du bei uns Mitglied werden und ein bis zwei mal pro Woche bei uns trainieren. Wir bieten dir Mitgliedschaften mit einer Dauer von 12 oder 24 Monaten.

Durch unsere innovativen Elektro-Anzüge hast du uns bei uns volle Bewegungsfreiheit. Das heißt du hängst beim EMS nicht an einem Kabel, sondern kannst dich komplett frei bewegen. Außerdem kannst du bei uns noch viele andere Sport- und Trainingsformen machen. Angefangen bei den Geräten von Life Fitness über Box-Säcke bis hin zu TRX-Bändern und einer Sprintstrecke bieten wir dir in unserem 250 Quadratmeter großen Sportparadies in Berlin-Moabit alles, was ein Sportlerherz begehrt. Zudem verfügen wir über langjährige Erfahrung und haben hochqualifizierte Personal-Trainer, die sich individuell um dich kümmern werden und bieten. Mithilfe unserer Ernährungsberatung kannst du das Optimum aus deinem Training herausholen. Jedes Training wird professionell angeleitet. Dabei arbeiten wir mit Übungsvielfalt und verschiedenen Methoden, die wir genau an deinen Trainingszielen und an deinem Leistungslevel anpassen. In diesem Video bekommst du einen Einblick in das Training bei uns.

Bei GET-IMPULSE reichen 20 Minuten Training pro Woche aus, denn bei uns werden alle Muskeln auf einmal trainiert. Das ermöglicht auch Menschen, die wenig Zeit haben, ein regelmäßiges und effektives Training. Angeleitet von einem motivierenden Personal-Trainer trägt EMS dazu bei, dauerhaft fit zu sein und seine Gesundheit zu erhalten. Zum Vergleich: Das normale gesundheitsorientierte Training in einem Fitness-Studio beansprucht je Trainingseinheit ca. 60 bis 90 Minuten. Für den optimalen Erfolg sollte man den Trainingsreiz zwei bis dreimal die Woche wiederholen. Insgesamt nimmt das also mehrere Stunden pro Woche in Anspruch. EMS spart also sehr viel Zeit!

Das EMS-Training wird in der Regel ein Mal pro Woche ausgeführt, je nach Fitnesslevel und Trainingsziel kann man noch ein zweites Mal in der Woche EMS machen. Doch insbesondere für Anfänger ist es besser, sich langsam zu steigern. Durch die hohen Intensitäten beim EMS-Training wird der Muskulatur ein wirkungsvoller Reiz zugeführt. Dadurch braucht der Körper Regenerationszeiten.

Für das EMS-Training braucht man eine bestimmte Funktionskleidung. Für das Probetraining bekommst du diese von uns gestellt. Unsere Funktionskleidung wurde extra für das Training entwickelt. Sie hat eine spezielle Zusammensetzung und unterstützt die Leitung des Impulses. Du kannst die Funktionskleidung bei uns kaufen oder gegen eine Gebühr leihen.

Nein. Mit einem Bauch-weg-Gürtel hat professionelles EMS im Prinzip nichts zu tun. Aber EMS ist nicht gleich EMS: Die Methode ist nicht neu, wird und wird leider häufig als Billig-Produkt angeboten. Bei GET-IMPULSE arbeiten wir nur mit professionellen medizinischen Geräten. Unser System stimuliert nicht nur die Oberfläche, sondern alle Muskelgruppen gleichzeitig. Dadurch erreichst du einen echten und nachhaltigen Trainingseffekt.

Ja. Insbesondere bei Gewichtsreduktion eignet sich EMS als wirkungsvolle Methode. Um den Grundumsatz zu erhöhen, bauen wir Muskeln auf. Das verbrennt Kalorien. Durch unsere qualifizierte Ernährungsberatung sorgen wir dafür, dass du den Fettstoffwechsel aktivieren kannst ohne eine Diät halten zu müssen. Dein Personal-Trainer wird dir in jeder Phase deines Programms zur Seite stehen.

Kann man mit EMS Muskeln aufbauen?
Ja. Verschiedene Studien der Universitäten Bayreuth (2002–2003) und Erlangen-Nürnberg (2009), der Deutschen Sporthochschule Köln (2008) sowie der Herzklinik Bad Oeynhausen (2010) zeigen die Effektivität des EMS-Trainings. Selbst untrainierte Menschen erzielen mit einem Zeitaufwand von nur zwanzig Minuten pro Woche in kurzer Zeit sichtbare und spürbare Ergebnisse. EMS eignet sich nicht nur beim allgemeinen Muskelaufbau: EMS funktioniert auch hervorragend, wenn du bestimmte Schwerpunkte setzen willst, z.B. Po, Bauch oder Rücken. Außerdem ganz wichtig: EMS stellt – anders als herkömmliches Training – keine Belastung für die Gelenke dar.

Ja. Abhängig von deinen Trainingszielen und deiner zeitlichen Engagement kannst du EMS-Training als Ergänzung zum klassischen Fitnessstudio machen oder gar als kompletten Ersatz für dein vergleichsweise aufwendiges Training. Viele Hochleistungssportler nutzen EMS-Training ebenfalls zusätzlich, um optimale Trainingsreize zu setzen. Für den modernen berufstätigen Menschen ist Zeit ein kostbares Gut, ein 20-minütiges Work-Out in unserem GET-IMPULSE-Studio ermöglicht dir mehr Freizeit.

Beim EMS-Training werden viel mehr Muskelfasern gleichzeitig kontrahiert als beim klassischen Krafttraining. EMS erreicht auch die tiefer liegenden Muskelschichten. Dadurch verbessert sich die intra- und intermuskuläre Koordination. Im Fitness-Center werden in der Regel die Muskelgruppen einzeln und nacheinander trainiert. Das ist nicht nur mühselig, sondern auch zeitraubend – und trotzdem ist der Effekt geringer. Gemessen an der Dauer der Kontraktion in der Muskulatur schaffen wir ein Vielfaches der Anspannung als beim herkömmlichen Training.

Insbesondere nach den ersten EMS-Trainingseinheiten ist ein Muskelkater nicht unwahrscheinlich. Wenn du deinen Körper nach dem nach dem Training und zur Nacht mit den richtigen Nährstoffen versorgst, werden sich der Muskel und der Muskelkater schneller regenerieren – und die Muskeln können in der Ruhephase wachsen. Natürlich bieten wir auch eine Ernährungsberatung.
Muskelkater hat übrigens zu Unrecht einen schlechten Ruf. Es ist ein Anzeichen einer Reizung im Muskelgewebe, die das Muskelwachstum anregt. Durch Sport und andere ungewohnte Belastungen passt sich der Körper der Belastung an, indem er Muskulatur aufbaut und dadurch Leistungsfähiger wird

In den Studien mit Ganzkörper-EMS-Training konnten Verbesserungen der Beschwerdesituation bei Rückenschmerzen nachgewiesen werden, teilweise bis zur kompletten Schmerzfreiheit. Die Ursache von Rückenschmerzen liegt vielfach in der zu schwachen Rückenmuskulatur. Oft ist jedoch wegen den Schmerzen kein Training möglich. Bei uns schon. Durch EMS-Training wird der Rücken entlastet, so können Schonhaltungen korrigiert und Verspannungen gelöst werden. Die bessere Durchblutung beim und nach dem Training wirkt zudem entzündungshemmend und wohltuend.

In den Studien mit Ganzkörper-EMS-TraininDarf ich mit einem Bandscheibenvorfall EMS-Training machen?
Grundsätzlich ist es möglich. Die Elektroden-Weste gibt dem Körper beim Training Stabilität. Durch die EMS-Methode werden zudem die passiven Strukturen und Wirbelkörper entlastet. Der Widerstand durch die elektrischen Impulse, der den Trainingsreiz darstellt, entsteht in der Muskulatur und wirkt optimal, um deine Rückenmuskulatur und dabei vor allem die tiefliegende Muskelschichten zu trainieren. Die bessere Nährstoffversorgung beim Training steigert die Erholungsfähigkeit auch nach Bandscheibenoperationen.g konnten Verbesserungen der Beschwerdesituation bei Rückenschmerzen nachgewiesen werden, teilweise bis zur kompletten Schmerzfreiheit. Die Ursache von Rückenschmerzen liegt vielfach in der zu schwachen Rückenmuskulatur. Oft ist jedoch wegen den Schmerzen kein Training möglich. Bei uns schon. Durch EMS-Training wird der Rücken entlastet, so können Schonhaltungen korrigiert und Verspannungen gelöst werden. Die bessere Durchblutung beim und nach dem Training wirkt zudem entzündungshemmend und wohltuend.

Freunde & Partner

Gemeinsam Erfolgreich.

MELDE DICH HEUTE NOCH AN!

get impulse_plus

EMS-TRAINING UNTER ANLEITUNG

In unserem EMS-Studio im Werre-Park kannst du schon ab 59,90 Euro pro Monat einmal pro Woche trainieren und zum Körperhelden werden. Die verschiedenen Trainingsprogramme ermöglichen es, das Training exakt auf das individuelle Trainingsziel abzustimmen.

get impulse_plus

HOHE EFFEKTIVITÄT, MINIMALER ZEITAUFWAND

Egal ob Krafttraining zum Aufbauen oder Abnehmen, Ausdauertraining oder Hautstraffung – unser Training ist effektiv und zeigen bald Wirkung. Bevor du dich entscheidest, bei uns Mitglied zu werden, kannst du natürlich zunächst ein kostenloses und unverbindliches EMS-Probetraining absolvieren.

get impulse_plus

TOP-PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIs

Überzeuge dich von unseren kompetenten Trainern, der Top-Ausstattung, der angenehmen Atmosphäre sowie von den modernen und gepflegten Räumlichkeiten in unserem EMS-Studio.

get impulse_plus

kostenloses Probetraining

Deine Ziele sind unser Auftrag! Jetzt vorbeikommen und informieren !
Mit EMS trainieren bedeutet zeitgemäß trainieren! Durch Trainings-Intensivierung und Optimierung passt sich dein Training an deinen Zeitplan und dein Fitnessziel an.

get impulse_plus

KABELLOSES EMS TRAINING

EMS - Training ist mehr als nur ein neuer Marketingbegriff. Dahinter verbirgt sich ein funktionales Konzept, das hält was es verspricht. Bei uns jetzt auch kabellos, denn die richtige Bewegung kennt keine Grenzen.

get impulse_plus

EMS – Der Aktiv-Booster für dein Leben

Noch nie was von EMS gehört? EMS steht für Elektromyostimulation und ist eine seit Jahrzehnten in der Physiotherapie, im Spitzensport und auch im Fitness eingesetzte Technologie zur Verbesserung der Körperkraft, der Körperhaltung und des Körpergefühls.

© 2019 Get Impulse / HIGH CLASS EMS-TRAINING